Einsatz im Wintergarten

hicoTHERM® Infrarot-Flächenheizung für Wintergärten)
hicoTHERM® Infrarot-Flächenheizung für Wintergärten

 

Der Wintergarten bringt das ganze Jahr über nicht nur eine Raumvergrößerung, sondern bietet Urlaubsfeeling auch im Winter. Dazu sollte er allerdings angenehm temperiert sein. Und am besten noch so, dass man den „Winterurlaub“ im Wintergarten ohne Reue, ohne immense Heizkosten, genießen kann. Gerade im Wintergarten ist es entscheidend eine Heizlösung zu finden, die schnell und leicht eingebaut werden kann und zudem noch energiesparend ist.

Die hicoTHERM® Infrarotheizung ist da die ideale Lösung. Durch ihre geringe Einbauhöhe lässt diese sich in jeden Wintergarten integrieren, bleibt unsichtbar und sorgt für angenehme Wohlfühltemperatur. hicoTHERM® sorgt durch den hohen Leistungsgrad von 220 W/qm das ganze Jahr hindurch für eine optimale Erwärmung Ihres Wintergartens.

Die Infrarotwärme wird gleichmäßig verteilt und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Die Heizfolie sorgt für eine effektive Umwandlung von elektrischer Energie in Wärme und steht per Knopfdruck ohne Vorlaufzeit zur Verfügung. hicoTHERM® ermöglicht eine schnelle Erwärmung des Raumes bei Bedarf und sorgt so für einen energiesparenden Betrieb. Mit dem Thermostat können Sie Ihre Wohlfühltemperatur einstellen und der Temperaturfühler reguliert bei erreichen der Temperatur den weiteren Betrieb.

Die hicoTHERM® Infrarot-Flächenheizung lässt sich bei Neubau sowie auch nachträglich in Ihren Wintergarten einbauen.

Einbau der hicoTHERM® Infrarot-Flächenheizung im Boden
Einbau der hicoTHERM® Infrarot-Flächenheizung im Boden